Das Thema Module:
Ich such' mir was

Eine einfache Bildergalerie

ist mit 2FOLKS schnell gebaut.

Mitunter kommt es vor, dass eine Website eine Bildergalerie benötigt. Hier möchte ich aufzeigen, wie Sie eine einfache Bildergalerie erstellen können. Das Beispiel konzentriert sich auf die Grundlagen. Wandeln Sie den Code nach Belieben ab, um Ihr Ziel zu erreichen. Da Sie bei 2FOLKS den Code zu 100% in der Hand haben, können Sie praktisch auch jede JavaScript - mit Leuchtspur - einschweb - halbtransparent - und Hintergrundmusik - Galerie realisieren.

Um eine Bildergalerie aufzubauen, können wir uns der Pagination des Dokuments bedienen. Diese Methode liefert uns eine komplette Pagination anhand von ein paar Parametern zurück. Sie ist in der API von 2FOLKS beschrieben. Hier soll nun ein praktisches Beispiel erfolgen.
Beim diesem Beispiel soll eine einfache Bildergalerie aufgebaut werden. Hierfür erstellen Sie bitte einen Dokument-Typ, der eine Bilderstrecke enthält.

 

Weisen Sie nun diesen Dokument-Typ einem neuen Menü-Item zu. Nun erstellen Sie bitte ein neues Modul, welches statisch und nicht global ist, und ordnen Sie das Modul ebenfalls dem neuen Menü-Item zu. Ändern Sie den Code des Templates, welches von Ihrem Menü-Item benutzt werden soll und fügen Sie an geeigneter Stelle den Aufruf des neuen Modul ein. Anschließend akutalisieren Sie die Anicht unter "Dokumente" und erstellen in dem neuen Menü-Item ein neues Dokument des Typs "Bildergalierie". Fügen Sie mehrere Bilder hinzu (Sie können mehrere Bilder auf einmal auswählen) und Speichern Sie das Dokument. Nun bearbeiten Sie den Modulcode. Fügen Sie hierzu den als Download bereitstehenden Code ein. Der Code sieht wild aus, das liegt aber vor allem an den ganzen Kommentaren, die ich zur Erläuterung hineingeschrieben habe. Fangen wir bei der Beschreibung mit dem unteren Teil an, der die Liste der Thumbnails aufbaut.
Wenn der Anwender auf ein Thumbnail klickt, soll er das Bild in Volldarstellung sehen. Auch hierbei geben wird ihm eine kleine Navigationshilfe, die allerdings so einfach ist, dass wir sie selber bauen.
So, fertig ist unsere Bildergalerie. Es gibt aber eine Kleinigkeit, die nicht schön gelöst ist. Die Parameter für die Anzahl der Bilder pro Seite, die Anzahl der Spalten und die Anzahl der sichtbaren Seiten der Pagination stehen als feste Werte im Code. Das gehört sich eigentlich nicht, insbesondere, wenn man ein CMS wie 2FOLKS benutzt. Hier nun Ihre Transferleistung: Fügen Sie Ihrem Modul drei Parameter hinzu, die es dem Redakteur ermögichen, diese Werte einzustellen und lesen Sie die Werte im Code aus. Das Bild rechts, liefert Ihnen eine kleine Hilfestellung hierzu. Wenn Sie die Parameter beim Modul definiert haben, gehen Sie unter "Module" und aktualisieren Sie ggf. die Ansicht. Dann öffnen Sie das Modul, passen die Parameter Ihren Vorstellungen entsprechend und schauen sich in der Vorschau die Auswirkungen an.

 

Downloads:
Letztes Update: 12.03.2009    |    Powered by 2FOLKS    |    Kontakt    |    Impressum