Das Thema First Steps:
Ich such' mir was

Schritt 2 - Anlegen der Dokument-Typen

Hier werden die grundlegenden Dokument-Typen angelegt.

Für unsere Demo-Site benötigen wird fünf Dokument-Typen. Denken Sie bitte daran, alle Dokument-Typen freizugeben. Sie finden die Dokument-Typen unter "Administration"->"Dokument-Typen". Schauen Sie sich bei jedem Typ unbedingt das zugehörige Bild an, welchem Sie entnehmen können, wie der Typ aussehen soll. Und noch ein letzter Hinweis: Die Werte von grünen Knoten können Sie durch Anklicken oder die Return-Taste ändern. Bei gelben Knoten können Sie den Wert manuell ändern. Dies geht mit der Maus (Klick und stehenlassen) oder mit der Return-Taste. Ausnahmen sind der Titel (der erste Knoten) - hier kann die Bezeichnung "Titel" nicht geändert werden, und Referenzen, bei denen ein Kontextmenü zur Auswahl erscheint. Hinzufügen können Sie Elemente, indem Sie auf das entsprechende Element unterhalb der Tree-Ansicht klicken. Ein Übersicht über alle verfügbaren Property-Editoren bekommen Sie in der API von 2FOLKS.

  1. Allgemeiner Text
    Für die Homepage und das Impressum benötigen wir einen allgemeinen Text, der über keine weiteren Auszeichnungen verfügen muss. Hierfür erstellen Sie bitte einen Dokument-Typ mit dem Titel "Text" und dem Call-Namen "text".
  2. Verein
    Da die Haustiere von Vereinen angeboten werden, benötigen wir auch hierfür einen Dokument-Typ. Legen Sie einen neuen Dokument-Typ namens "Verein" mit dem Call-Namen "verein" an. Erschrecken Sie bitte nicht wegen der langen Liste von Properties. Mit dem Dokument-Typ Editor sind diese ganz schnell zusammengeklickt. 
  3. Eigenschaften
    Hunde und Katzen sollen Eigenschaften erhalten. Das könnten z.B. "Kinderlieb" oder "Bissig" sein. Da wir bei der Erstellung der Site uns nicht auf eine endgültige Liste festlegen möchten, modellieren wir die Eigenschaften ebenfalls als eigenständigen Dokument-Typ. Dieser hat jedoch keine weiteren Properties, ein Titel ohne Kurzbeschreibung langt hier aus.
  4. Hund
    Nun zu den Haustieren, beide sind sich sehr ähnlich, und unterscheiden sich nur in der Geschlechtsangabe. Name des Dokument-Typs ist "Hund", Call-Name ist "hund". Tipp: Sie können das Bild rechts auf die volle Größe bringen, indem Sie das Zoom-Symbol unten rechts in der großen Ansicht anklicken.
  5. Katze
    Als letztes die Katze. Hierfür duplizieren Sie sich zunächst den Dokument-Typ "Hund". Den Namen ändern Sie auf "Katze" und den Call-Namen auf "katze". Dann ändern Sie die Listenelemente des Elements "gender" in "Kater" und "Katze" ab.
So, das waren die Dokument-Typen, weiter geht es mit den Grafiken und dem Stylesheet.
Letztes Update: 07.04.2009    |    Powered by 2FOLKS    |    Kontakt    |    Impressum