Das Thema First Steps:
Ich such' mir was

Inhalte der Demo-Site einstellen

Füllen wir nun die leere Site.

Die Eingabe der Inhalte teilt sich in zwei Bereiche. Der erste sind die Inhalte, die über die Parameter der Menü-Items bereitgestellt werden. Dies sind die Titelbilder und die Texte über den Listen. Den zweiten Bereich bilden die eigentlichen Dokumente.

Hier aber vorher noch einmal ein Übersichtsbild, woher welche Informationen auf der Website kommen.

Die Menü-Items

Beginnen wir zunächst mit den Titelbildern und Überschriften für die Listendarstellungen. Bitte klicken Sie in der Dokumenten-Ansicht auf das Homepage Menü-Item mit der rechten Maustaste. Wählen Sie den Punkt "Parameter bearbeiten". Öffnen Sie sich bitte die Seite http://demo.2folks.de in Ihrem Browser.

  • Haben Sie die Seite mit dem Internet Explorer geöffnet, so können Sie im Kontextmenü über dem Titelbild oben rechts, den Eintrag "Hintergrund speichern unter" wählen. Speichern Sie das Bild auf Ihrer Festplatte. Nun klicken Sie im Formular "Parameter bearbeiten" auf das Pluszeichen bei der Bilderstrecke. Falls sich ein Kontextmenü öffnet, wählen Sie "Von Festplatte". Es öffnet sich ein Dialog, in welchem Sie die gerade gespeicherte Bilddatei auswählen können.
  • Haben Sie die Seite im Firefox geöffnet, so öffnen Sie über dem Titelbild das Kontextmenü mit der rechten Maustaste und wählen "Hintergrundgrafik anzeigen". Dann wählen Sie im im Kontextmenü über dem angezeigten Bild den Eintrag"Grafik kopieren". Nun gehen Sie zu dem geöffneten Formular der Menü-Item Parameter, klicken auf das Pluszeichen bei der Bilderstrecke. Wählen Sie im Kontextmenü "Vom Klemmbrett".

Jetzt wird das Titelbild in die Bilderstrecke eingefügt. Zum Abschluss sollten Sie noch den Seiten-Titel, die HTML Keywords und die HTML Description füllen. Dann klicken Sie auf "Übernehmen". In diesem Sinne verfahren Sie nun mit den anderen Menü-Items. Bei "Hunde", "Katzen" und "Vereine" haben Sie zusätzlich noch die Möglichkeit, in dem HTML Feld unterhalb der Bilderstrecke, einen Text einzufügen, welcher dann oberhalb der Liste erscheint.

Die Dokumente

Kommen wir nun zu den Dokumenten. Hierzu legen wir zunächst einmal die Homepage und das Impressum an. Navigieren Sie in der Struktur zum Menü-Item "Home". Dann klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Neu". Sie kommen nun zu einem Formular, welches Ihnen die Eingabe eines Inhalts ermöglicht, welcher der Dokument-Typ Definition von "Text" entspricht. Es gibt einen Titel und ein HTML Eingabe-Feld. Der Titel ist rot hinterlegt, was bedeutet, dass es sich um ein Pflichtfeld handelt.

Geben Sie bitte den Titel des Dokuments ein und klicken Sie dann auf den kleinen Bleistift rechts neben dem Titel. Es öffnet sich ein PopUp, in welchem Sie die HTML Metadaten einpflegen können. Da Sie bereits einen Titel eingegeben haben, wird ein entsprechendes URL-Segment vorgeschlagen. Sie können es ändern, falls es Ihnen nicht gefällt. Es sind aber nur bestimmte Zeichen für die Eingabe zugelassen. Dies sind kleine Buchstaben, Zahlen und Bindestriche. Auch bei dem URL-Segment handelt es sich um ein Pflichfeld. Um das PopUp zu schließen, klicken Sie an einer beliebigen Stelle in das Formular außerhalb des PopUp.
Nun kopieren Sie bitte den Text auf der Homepage von http://demo.2folks.de. Gehen Sie wieder zum Formular und wählen Sie "Text unformatiert einfügen". Hierbei wird der reine Text eingefügt und alle Auszeichnungen entfernt. Auf diese Weise können Sie Inhalte aus dem Web oder Word etc. kopieren, ohne sich das eigene, durch CSS festgelegte Layout der Website, zu verunstalten.
Als nächstes bauen wir einen Link. Dazu markieren Sie bitte den Text "using.2folks.de" und wählen in der Toolbar den Punkt "Link einfügen". 
Es öffnet sich ein Formular, in welchem Sie die Zieladresse und das Fenster auswählen können. Klicken Sie auf "Übernehmen" und sie haben Ihren Link erstellt.
Nun fehlt noch das Bild. Ziehen Sie das Bild der Homepage per Drag&Drop vor den ersten Buchstaben des Textes. Es wird sogleich an der richtigen Stelle positioniert, weil beim Drag&Drop auch die Attribute des Bildes kopiert werden.
Um die Attribute zu ändern, können Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken. Nun sehen Sie das Kontextmenü des Bildes. Um das Bild an dieser Stelle anzeigen zu können, wurde es auf die rechte Position mit einem horizontalen Rand von 10 Pixel eingestellt.

 

Klicken Sie zu Abschluss noch auf die Checkbox "Live" um das Dokument zu publizieren und dann auf "Übernehmen" um das Dokument zu speichern. In der gleichen Weise verfahren Sie bitte auch mit dem Impressum.

Kommen wir nun zu den Hunden, Katzen, Vereinen, und Eigenschaften. Klicken Sie in der Navigation auf das Menü-Item "Hunde" und dann auf "Neu". Das Formular, welches sich nun öffnet, entspricht der Dokument-Typ Definition von "Hund" und sieht daher auch ein wenig anders aus. Wie Sie den Titel und die HTML Metadaten füllen können, habe Sie ja bereits gesehen. Beim Teaser-Bild verfahren Sie wie beim Titelbild. Da nur ein Bild eingegeben werden darf (haben wir im Dokument-Typ so festgelegt), wird die "Plus" Schaltfläche grau, nachdem wir ein Bild eingefügt haben. Anders ist es beim Feld "Bilder", weiter unten. Hier können Sie beliebig viele Bilder einstellen. Beim Geschlecht haben wir eine Liste definiert und entsprechend bekommen Sie eine Auswahlmöglichkeit angeboten. Wirklich interessant wird es jetzt bei den Eigenschaften und dem Verein. Wir haben in der Dokument-Typ Definition festgelegt, dass diese Inhalte direkt neu erstellt werden können (create = Ja). Daher erscheint bei beiden Feldern eine "Plus" Schaltfläche. Um nun eine Eigenschaft neu anzulegen, können Sie den Text "Kastriert" in die Eingabe links neben der "Plus" Schaltfläche eingeben, und dann auf die Schaltfläche klicken. Jetzt wird ein neues Dokument vom Typ "Eigenschaft" mit dem Titel "Kastriert" erzeugt. Da es keine Vollansicht für Eigenschaften gibt, können Sie die Metadaten unangetastet lassen. Sie sollten die neue Eigenschaft aber durch Klick auf "Live" publizieren, bevor Sie auf "Übernehmen" klicken. Wenn Sie das Formular für die neue Eigenschaft geschlossen wurde, so ist die neue Eigenschaft auch gleich zugeordnet. Beim nächsten Hund bzw. Katze, steht die Eigenschaft dann direkt zu Auswahl zur Verfügung.
Genau so verhält es sich auch mit den Vereinen. Klicken Sie im Hunde-Formular auf die "Plus" Schaltfläche beim Verein und Sie erzeugen sich damit einen neuen Verein. Auch dieser steht dann beim nächsten Hund bzw. der nächsten Katze zur Verfügung. Da in der Dokument-Typ Definition das "Select" Property von der Vereins-Referenz auf "filter" steht, werden bei den Hunden und Katzen - im Gegensatz zu den Eingenschaften - nicht automatisch alle Vereine angezeigt. Um dann einen Verein auszuwählen, klicken Sie auf das Lupen-Zeichen neben der "Plus" Schaltfläche. Die rechte Auswahlbox wird dann mit den Vereinen gefüllt. Wenn Sie in der Textbox links neben dem Lupen-Zeichen einen Text eingeben, so dient dieser als Filter beim Selektieren der Vereine. Diese Form der Anzeige/Auswahl habe ich gewählt, weil ich davon ausgehe, dass es nur eine übersichtliche Anzahl von Eigenschaften, aber eine ganze Menge Vereine geben wird. Sie können mit der Dokument-Typ Definition von Hund bzw. Katze herumspielen, um zu sehen, wie sich die Anzeige und die Auswahlmöglichkeiten ändern, wenn Sie das "Select" Property der Vereins- bzw. Eigenschaft-Referenz von "filter" auf "all" stellen.
Nun sollten Sie in der Lage sein, die Site, ähnlich wie in der Demo, aufzubauen. Spielen Sie anschließend ruhig noch ein wenig mit den Properties herum, die wir in der Demo nicht benutzt haben oder bauen Sie für die Demo noch eine Google Sitemap, wie es in einem anderen Beitrag auf der Site beschreiben ist. Eine ausführlichere Beschreibung der so genannten Property Editoren (Eingabefelder) finden Sie in der Dokumentation von 2FOLKS.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Spaß dabei und viel Erfolg bei Ihren eigenen Projekten - ob mit, oder ohne 2FOLKS.

Letztes Update: 09.06.2009    |    Powered by 2FOLKS    |    Kontakt    |    Impressum